Projekt "Die Jahresuhr steht niemals still"...

…dieses Thema beschäftigte die Kinder und Erzieherinnen mehr als ein Jahr in unserer Einrichtung. Ausgehend von einer Ideensammlung der Kinder zum Thema, welche durch Dinge von Eltern und Erzieherinnen ergänzt wurden, bot sich alsbald eine ganze thematische Bandbreite, die es zu erforschen, erfragen, erspielen und zu erleben galt. Tagtäglich gingen die Kinder vielen Fragen in den zahlreichen verschiedenen Bereichen nach, erlernten neues und/oder setzten bekanntes Wissen in andere Zusammenhänge. Doch schauen und lesen Sie hier einige Beispiele dazu selbst…

⮚ Wir bepflanzten unser EDEKA- Gemüsebeet, beobachteten das Wachsen und Gedeihen der Pflanzen und unterstützten diese mit unserer Pflege

⮚ Wir züchteten Schmetterlinge-Wir beobachteten und dokumentierten die Entwicklung von der Raupe bis zum Schmetterling

⮚ Wir pflanzten zwei neue niedrigstämmige Apfelbäumchen in unserem Garten, die uns eine Beobachtung zu jeder Jahreszeit auf Augenhöhe ermöglichen

⮚ Wir bereiteten Speisen aus den Ernten unseres Gartens zu

⮚ Wir lernten Tiere in ihren unterschiedlichen Entwicklungsstadien kennen.

⮚ Das Jahr hielt viele Höhepunkte für uns bereit, die wir in der Gruppe gemeinsam begangen haben.

⮚ Wir untersuchten Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jahreszeiten-Welche Besonderheiten hat jede Jahreszeit in der Tier- und Pflanzenwelt? Was kennzeichnet jede einzelne Jahreszeit?...

⮚ Vorlesetag mit Gästen und Büchern zum Projektthema

⮚ Wir beobachteten den Apfelbaum in unserem Garten und nahmen während der vier Jahreszeiten die verschiedensten Veränderungen daran war

⮚ Meine Familie und ich… Wer gehört dazu? Wo komme ich her? Wo wohne ich?...

⮚ Zu Gast an einer Baustelle--- Welche Tätigkeiten vollziehen sich auf Baustellen? Was wird getan? Was wird benötigt? -Wir spielten selbst Baustelle im Kindergarten

⮚ Mein Körper--- Was unterscheidet uns? Was gibt es für Gemeinsamkeiten? Was verändert sich? Wie groß und wie schwer bin ich?

⮚ … und, und, und…